Darßer Tropfen

Nach einem überlieferten und geheimen Familienrezept, hat der Darßer Tropfen nun sein zu Hause wieder auf dem Darß gefunden.

Nachdem das Rezept des wohltuenden Kräuterlikörs in der Mitte der sechziger Jahre von einer Urlaubsreise an die Ostsee mit nach Sachsen gebracht wurde, verweilte es über viele Jahrzehnte dort auf dem Dachboden.

Bei der Entrümpelung des Dachbodens fanden wir das Rezept eingestaubt in einer Schublade liegen.  

Wir haben den Kräuterlikör hier auf der Halbinsel Fischland- Darß nach diesem Rezept erstmals hergestellt und benannten ihn so nach seinen Wurzeln " Darßer Tropfen ". Seit jeher wird er nun in einer Spirituosenmanufaktur im Norden Deutschlands produziert.

Der Darßer Tropfen beinhaltet weit aus mehr als zehn Kräuter und Gewürze. Da er patentrechtlich geschützt ist, unterliegen all seine Ingredienzen jedoch der Geheimhaltung.

Der Darßer Tropfen ist ein frischer und harmonischer Kräuterlikör, der sich mit seinen 38% Alkoholgehalt hervorragend als Aperitif oder Degustif eignet. 

 

 

Zur Zeit bieten wir vier verschiedene Flaschengrößen an. Den "Lütten" für unterwegs mit 0,02 Liter sowie die beiden formschönen Flaschen in 0,2 und 0,5 Liter. Der Darßer Tropfen eignet sich hervorragend als Urlaubs-Mitbringsel oder -Gruß an die Lieben zu Hause.

Tipp: Sie können den Darßer Tropfen auch in der formschönen Geschenkverpackung erwerben. 

Für Gastronomen bieten wir eine Flasche im 0,7 Liter-Format an.